perfection Gratis bloggen bei
myblog.de

Welcome


Rakkasai or Pea
volljährig
Musikjunkie




Credits


Blog
free counters
Copycat

Tagchen~

 Manche Leute sind richtig "dumm" -_-"
Wie manche ja wissen, werde ich aufs übelste gestalkt und nachgemacht. Die gehen sogar soweit, dass sie behaupten ich würde es tun O_o

Seit ich ganz klein bin, liebe ich die Farben lila, gelb, grün und blau °-°" Schwarzen Nagellack trage ich seit der 3. Klasse ... Meine Augenfarbe ist grün und meine Haare sind von Natur mittelblond-dunkelblond °_° Alles Dinge, die sich nie geändert haben... Und genau das solle ich nachgemacht haben?! Nein!

Meine Lieblingstiere sind Kaninchen, Wölfe, Mäuse(generell solche Kleinnager...), Meerestiere(insbesondere Wale, Haie, Quallen, Krebse, Rochen...), Katzen, Hunde usw... Kühe mag ich auch °-° Meine Schultüte war damals ne schwarz-gefleckte Kuh O_o Und diese Auswahl habe ich auch schon sehr sehr lange... Es ist jetzt nicht so, als hätte sich dadran etwas geändert in den letzten 7 Jahren!

Zudem bin ich ein Fan von Wellensittichen °-° Meine Mutter kann es bestätigen... Da ich in der Tierhandlung sehr oft genau die angucke und dann nur die weißen, grauen und blauen °_°" Die grün-gelben interessieren mich nicht. Kanarienvögel habe ich auch gerne... =3

Und dann soll ich sogar meine Interessen von denen haben O_o Wir waren damals in Italien(ist schon sehr, sehr lange her... Da war ich 9 oder so?!).... Und seitdem liebe ich dieses Land noch mehr wie ohnehin schon... Und wir waren auch kurz in Frankreich danach(ein paar Tage, fast jeden Tag woanders). Die Sprache mag ich eigentlich nicht so, aber dafür das Land umso mehr... Es ist wirklich wunderschön an manchen Stellen *_* Wir wollten eigentlich nach Paris rein, aber irgendwie hatte mein Vater dann doch keine Lust... Und genau dort war ich dann 2009, alleine in Paris. Nicht, wegen jemand anderen. Nein, weil ich es unbedingt wollte. Paris ist klasse, Paris ist toll... Ich habe mich wie daheim gefühlt =] Wobei mir Venedig ja auch gefällt... Aber Paris hat den Eifelturm |D

Wie soll ich jemanden nachmachen, wenn ich all die Sachen schon gemocht habe(oder eher noch mag), bevor ich sie kennen gelernt habe? O____O Unlogisch³. So viel "Dummheit" auf einen Haufen gehört schon verboten... Schließlich war es noch nie so warm wie jetzt auf der Erde(doch. Die Menschen haben zu dem Zeitpunkt auch schon gelebt =] Erfährt man alles, wenn man sich mit dem Thema befasst). Und die Gletscher waren noch nie soweit wie jetzt zurück(doch. Sie waren sogar einmal fast ganz weg ^^). Warum diskutiert man dann mit mir, wenn man offensichtlich keine Ahnung hat? O-o
Und ja Ausrufezeichen gehören zum Sprachgebrauch. Und ich darf so viele benutzen wie ich will! Besonders bei Aussagesätzen! Und deshalb nutze ich sie auch! Und das ist kein Angriff! xD ATTACKE!!! Das ist ein Angriff xD

Bye~

31.7.10 08:45


Werbung


Ende

Tagchen~

Die Ausbildung ist jetzt offiziell vorbei. Ich habe bestanden. Mit einer zwei, also es geht noch. Zwei von drei Prüfer wollten mich knallhart durchfallen lassen.
Ich habe in fast allen Ergebnissen über 90%(weit über), aber diese Leute haben mir einfach ALLE Punkte abgezogn, die sie abziehen konnten O_o Das ist ja einmal übelst dreist -_-
Und das in der praktischen! Ich habe in Mathe und Sozialkunde eine 1. In Fachkunde eine gute 2. Im praktischen eine 3.
Das ist so übelst dreist man -_-
Die hatten absolut nicht die Prüfungsvorschriften eingehalten(eine Stunde einfach von der Zeit abgezogn) und dann war zB eine meiner Proben nicht okay. Das heißt ich saß eine Stunde an einer Aufgabe, wo man nur 10Minuten braucht. An einer anderen saß ich zwei Stunden, da das Gerät gar nicht so wirklich auf über 170°C aufzuheizen war.
Und das beste ist... Ich kann nicht vor Gericht. Weils eine der besten Ausbildungs- und Prüfungsorte angeblich ist. Ist klar ne, immer wieder gerne.

Und dann sind manche ex-Klassenkameraden auch noch übelst unfreundlich gewesen. Ich bin so verdammt froh aus der Klasse raus zu sein... Das war echt nicht mehr schön.

Eine zB die kam jede Woche mit neuem Theater an. Hypochondder³, aber sowas von x____x schwere Depressionen, ne ist klar(das hatte sie 100%ig nicht). Übelstes Mobbing von einem Arbeitskollegen. Ne ist klar, ich wurde auch über 3 Jahre aufs übelste gemobbt(von mehreren) und habe mich nicht so angestellt. Und bei ihr sind es wirklich Nichtigkeiten. Burnout, auch eine dicke fette Lüge. Ich weiß was es ist, ich weiß wie es sich anfühlt. Und sie hatte absolut gar keine Anzeichen dafür(Noten immer okay. Sie hatte nur oft einfach keinen Bock auf lernen(weil ihr Schule zu doof is)). Und dann hat sie einen jede Woche von ihrer ach-so-dummen-Diät erzählt xD Die hat jetzt schon ein halbes Jahr Weight-Watchers hinter sich und man sieht nichts xDDDD Zudem hatte sie fast immer sehr fettige Haare. Nicht dieses krankhaft fettige, sondern dieses ungewaschene-fettige. Da sie ja zwischndurch auch "normales" Haare hatte.
Und letztens hat sie bestritten, dass "Public-viewing" Leichenaufbahrung bedeutet xDDD Tja Mädel, Abitur ist nicht alles im Leben. Nur weil ich mittlere Reife habe, heißt es nicht, dass ich blöd bin.

Und ne andre war genauso schlimm °_° Die hat immer aufs übelste über ihren Freund abgelästert. Toll für sie, soll sie Schluss machen. Manche Leute haben echt komische Probleme °_°"

Ich hoffe einmal, dass in meiner nächsten Klasse gescheitere Leute sind. Solche wie in meinem Abendkurs. Die sind wenigstens nett.


Bye Bye~
6.7.10 19:39


Relapse

Hallo~

Ich hasse es...

Ich muss wieder in die Klinik und dieses Mal gibt es kein zurück mehr...

Die Ärztin hatte mich vor zwei Monaten schon komisch angesehen... Es kann nicht das sein, was Jahre lang diagnostiziert wurde.

Durch die Tabletten kam der erste Schub...
Zwei Wochen nachdem Absetzen kam der zweite, heftige Schub...

Ich kann froh sein, wenn ich in manchen Momenten überhaupt einen Stift halten kann um irgendwie zu schreiben...

Es ist wie vor ein paar Jahren... Damals waren Monate dazwischen. Jetzt ist es einer. Es ist einfach zu wenig Zeit.

Ich möchte zeichnen, ich möchte leben... Aber ich kann nicht. Das ist zu viel für mich. Ich kann einfach nicht mehr mit dem ganzen Leben...

Und wenn es nicht das ist, was vermutet wurde... Was ist es dann? Was zum Teufel ist das ganze...?

Ab nächste Woche wird es wieder andere Tabletten geben... Mir ist schlecht geworden, als ich die Nebenwirkungen gelesen habe Dx Die bei den anderen waren zwar heftiger, aber ich möchte die neuen nicht nehmen... Da die Gefahr besteht, dass ein dritter Schub kommt... Und das wäre nicht gut...

Bye Dx
27.6.10 02:13


Tagchen...

"Und bist du traurig darüber?"
"Ja, irgendwie schon..."

"Heftig"

"Ich bin sichtlich geschockt"

"Ich habe es mir schon gedacht, aber dass es wirklich so ist... Ich bin geschockt"

Ich könnte weinen. Stundenlang.
Ich kann nicht mehr.
Ich kann das einfach alles nicht mehr.

Manchmal wünschte ich mir, dass ich wie damals die Chance hätte. Einfach da oben stehen und fliegen wollen. Einfach nur fliegen wollen.
Oder das Messer in der Hand... Und einfach nur gehen wollen...

Aber ich kann es nicht. Die Untersuchungen sind momentan so oft, dass es einfach auffallen würde...

Bye...

19.6.10 17:02


Aufgabe

Tagchen~

Am Donnerstag gabs sehr schlechte Nachrichten...
Die Entzündung ist innerhalb von einem halben Tag wieder kommen. Und sie sitzt tiefer wie vorher. Sie ist viel schlimmer wie vorher. Es tut einfach nur noch weh... Als er darauf rumgedrückt hatte(minimal), hätte ich am liebsten vor Schmerzen geschrieen...
Durch die Entzündung muss ich den ganzen Tag über einen dicken Verband tragen, besonders in den Schuhen. Und dadurch ist mein kleiner Zeh blau und hat Druckstellen~ Bzw auch das Gelenk von dem großen Zeh...

Die Entzündung ist immer noch da am Arm. Es tut weh, wenn ich schreibe. Es tut wie verrückt weh, wenn ich ihn anhebe... Aber ich habe dem Arzt nichts gesagt....

Am Mittwoch ist die Prüfung... Ich muss überleben, ich muss egal wie dadurch.

Bestmögliches Ergebnis: 80Punkte. Dann muss ich in allen drei Prüfungsteilen 100Punkte bekommen. Den einen kann ich nicht. Deshalb kann ich auch nur 80 Punkte bekommen ;3 Wie soll man auch etwas können, wenn man diese noch nie beigebracht bekommen hat?

Die Woche waren es höchstens 8 Stunden Schlaf, yeah! Gott sei Dank bin ich nicht so anfällig für Augenringe und alles, deshalb sieht man kaum was. Aber ich bin es ja von den vorigen Wochen gewohnt.

Bye~

12.6.10 00:16


Statistiken

Tagchen...

Manchmal frage ich mich, ob ich einfach zu viel verschwiegen habe...
Aber selbst wenn...
Es sind die Diagnosen, die ich gestellt habe...
Es sind die Diagnosen, die ich nicht ärztlich bestätigt haben möchte...
Aber sollen wirklich diese Schuld sein an meiner Situation?

Wenn ich jetzt anfange zu reden, liege ich spätestens morgen auf Intensiv...
Wenn ich daran denke, mit was ich mich am Leben erhalte, wird mir schlecht...
Schließlich ist den anderen aufgefallen, dass irgendetwas nicht mehr stimmt.
Ständig werde ich gefragt, ob alles okay wäre.
Aber es wird keine Antworten mehr geben.

In 7 Tagen ist die Prüfung.
Nur noch so wenige Tage, ich muss es irgendwie schaffen.
Es ist hart.
Aber es wird mich keiner aufhalten.
Schließlich konnte ich bisher so vieles geheim halten...

Es ist jetzt schon so lange her...
Wann habe ich zu letzt länger geschlafen?
Wenn ich eine Stunde am Stück schaffe, ist es schon ein Erfolg...
Und der Stress verschlimmert das ganze nur noch...
Besonders an die Träume morgens erinnere ich mich...
Besonders die, wo ich halb wach und halb am schlafen bin...
Wenn ich Glück habe, kann ich die Nacht zwei Stunden schlafen...
Wir haben 2 Uhr bald, um 5 Uhr muss ich aufstehen.

Was ist das Leben noch wert?

Ich wurde am Montag operiert...
Seit zwei Wochen(oder drei?) hatte ich eine üble Entzündung an dem Zeh.
Der Apotheker schickte mich zum Krankenhaus, aber ich ging nie dort hin.
Schließlich hätte dies das Aus bedeutet.
Ich ließ eine ambulante Behandlung über mich ergehen...
Es wurde alles mögliche versucht...
Am Montag hat er einfach mal das entzündete Gewebe entfernt...
Anscheinend gab es keinen Grund für die heftige Entzündung...
Heute war ich krank geschrieben.
Morgen geht es aber wieder ran an das Werk.
Ich könnte zwischenzeitlich im Stehen einschlafen.
Und es ist nicht so, als könne ich wirklich gehen.
Ich humpele, da es nicht mehr anders geht.

Aber wenn ich jetzt nicht weiter mache, dann setze ich mein Leben in den Sand.
Dann macht es keinen Unterschied mehr, ob ich lebe oder nicht.
Dann kann ich genauso gut sterben.
Dann wären drei Jahre Hölle umsonst gewesen...

Ich glaube...
Wenn es bis nach der Prüfung nicht besser ist, werde ich darüber reden...
Schließlich kann es nicht so weiter gehen.

bye...
9.6.10 01:56


Hoffnungslos

Tagchen~

In dreizehn Tagen ist es so weit. Die Prüfung. Ich kann so vieles nicht, aber was solls. Wenn ich durchfalle, dann ist es okay. Auch wenn alle meinen, ich werde schon bestehen... Ich kann nicht optimistisch darüber denken, nicht mehr.

Anfang Ma hatte ich mir rechts drei/vier Rippen auf der rechten Seite geprellt. Zwischenzeitlich tut es immer noch wie blöd weh, da ich keine Zeit hatte mich auszuruhen. Statt dessen habe ich mich weiter ans Limit gebracht. Ich hoffe einfach einmal, dass die Schmerzen bald komplett verschwinden -_-"

Vor zwei Wochen hatte ich mich am linken großen Zeh verletzt. Das hat sich innerhalb von drei Tagen so entzündet, dass die Jodsalbe nicht mehr geholfen hat. Die Entzündung ist nach wie vor da, ich hoffe es geht bald weg.
Das Problem ist ein ganz anderes. Es hat sich sehr schnell ausgebreitet. Mittlerweile habe ich am rechten Unterarm eine prima Entzündung, die sich auch auf die rechte Hand auswirkt. Es tut alles weh. Es fing schon am Montag an. Ich konnte meine Hand kaum noch schmerzfrei bewegen....

Ich werde einfach einmal nachfragen, ob ein Bluttest möglich wäre.

Momentan muss ich mich um einen Op-Termin kümmern. Im Herbst oder Sommer soll ich am rechten Fuß operiert werden. Aber dafür muss das Blut wieder in Ordnung sein.

Es ist erbärmlich... Ich habe erst Ende Juni den Termin. Die Tabletten wurden abgesetzt. Noch länger hätte ich es nicht ausgehalten. Ich hatte durch die Tabletten sehr üble Schlafprobleme bekommen. 2 Stunden und weniger habe ich schlafen können. Nicht zu vergessen die Stunden, wo ich zwischen Schlafen und wach sein war. Richtig schlimme Alpträume... Man will wach werden, aber es gelinigt nicht. Die alten Phobien kamen teils sogar im Traum vor. Ich habe von Spinen auf meinem ganzen Körper geträumt... Nachdem Aufwachen hat es überall gekribbelt... Gruselig!

Und ich mach mir jetzt noch eine Pizza. Morgen geht es um 6Uhr raus. Es sind 23 Uhr, ich habe Hunger~ Auch wenn es meinem Körper nicht gut geht, ich lebe. Ich bin bereit auch diese Hürde zu nehmen. Nachdem ich bestimmte Verbindungen gekappt habe, kann es nur aufwärts gehen ^^"

Bye
3.6.10 23:09


 [eine Seite weiter]